Technische Hilfeleistung Joachimstal

Am Sonntag, den 17.02.2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Harmanschlag um 08:35 Uhr persönlich per Telefon zu einer Technischen Hilfeleistung  T1 nach Joachimstal alarmiert.


Wir rückten mit dem LFA und 4 Mann zum Einsatzort aus. Zusätzlich wurde die Freiwillige Feuerwehr Wultschau mit der Drehleiter (DLK 23-12) zur Unterstützung nachalarmiert.

Aufgrund von Schmelzwasser kam es zu einer starken Eisbildung im Bereich der Dachrinne eines Wohnhauses, welche wiederum zu einem Wassereintritt im Gebäude führte. Durch die Verwendung der Drehleiter konnte zuerst der Schnee und anschließend das Eis vom Dach entfernt werden. Des Weiteren musste ein zweites Dach noch von der hohen Schneelast befreit werden.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei der Freiwilligen Feuerwehr Wultschau für die gute Zusammenarbeit bedanken!

Nach ca. 5 Stunden  konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.


img_4551img_4557rsov4962img_45631img_4563gdmw5410img_4554img_4552dcah0310azqw9121

Sie sind hier: Einsätze 2019 Technische Hilfeleistung Joachimstal